Posts tagged ‘Tante Erna meint’

15. April 2010

E bös‘ Omelett

Isch

Des glaube se mer net. Also, was mir heut‘ passiert is, des muss schon irschendwie was mit Schicksal zu dun hawwe. Isch glaub‘ ja an Gott und so un aach an de Jesus, awwer, was er mir do demit saache will, des waaß isch aach net. Vielleischt kann mir vo Ihne jemand helfe?
Es war also eso: Heit morje hab isch mir iwwerlescht, was isch denn heit koche könnt

read more »

Schlagwörter:
11. April 2010

Kaa Terke!

Integriern solle se sisch, die Terke, des fordern die Politiker un‘ die Stammtischstratege iwwerall un allerorten. Wenn’s awwer änzt werd mit der Integrazjon dann wolle sie all nix mehr davon wisse: Integrazjon ja – awwer net in meiner Nachbarschaft! haaßt dann die Parole. So is des an viele Orte, aach in Kelsterbach. Schon oft hab isch des geheert. Do war emol

read more »

Schlagwörter:
17. Dezember 2009

Ei, genuch gemeggert!

Die Sach‘ mid dem Nachtfluchverbot is schon sehr, sehr arsch. Dabei: isch hab mei lebtach noch net nachts geflucht, ehrlisch! Awwer, ab do devon:

Mer muss aach emol nach vorne schaue! Es iss wie es iss. De‘ Koch, de‘ Hahn un‘ de Posch sin‘ nu‘ emol die Drecksäck‘ die se sin‘. Sie hawwe uns verrate‘ un‘ verkaaft, wie es wohl jede‘, der wo se kenne dut, insgheim erwart‘ hat. Deswesche hilft’s jetz‘ nix mehr ze lamentiere, jetz‘ misse mer was draus

read more »

Schlagwörter:
7. September 2009

Jetz‘ kimmd‘ e‘ raus mid ‚er Wahrheid…

Die neu‘ Landbahn werd‘ in Werglischkeid‘ gar ned‘ gebraucht. Eichendlisch. Was? Glaube se ned? Dann lese se sisch mo dursch, was de neu‘ Scheff von de‘ Fraport verzähle dut.

Do in de‘ Frankfurter Rundschau sacht er wie es is‘: Er braucht jetz‘ auch Billischfliesche‘, die sonst uff’m Hahn lande‘, um die Kapazitäte‘ auszulaste‘.

Er mahnt nadierlisch die Kapazitäte‘ noch’m Ausbau. Also mit der neu‘ Landebahn im Kelsterbache‘ Wald.

Zwaahunnert Hektar Wald vernischtet, bloß damit der deutsche Mischel fir 25 Euro nach Mallorka fliesche‘ kann.

Hätte‘ Sie des gedacht? Dass mer de‘ ganze Wald abholzt fir die Billischfliescher mit ihr’ne Turiste mit der Schmerbäusch‘, die schon mit de‘ Adilette un‘ im net bassende Bikini in de‘ Fliesche‘ steiche?? Wo’s Fleisch iberall quilld, dass eim’s Abendesse wiede‘ hochkimmd?

Naja, isch will ned ungerscht sein: Mansche Weibe‘ steische auch im Badeanzuch ein, der wo die „Bikinizone“ verdeckt…

Des is‘ doch trotzdem ekelhaft ode‘?

Schlagwörter: