Posts tagged ‘Fitch’

31. Juli 2012

Washington, London, Paris, Madrid, Rom, Berlin – Zeit zu handeln!

Was haben Jens Hilscher (Brandeis University) und Mungo Wilson (University of Oxford), Jie He (University of Georgia), Philip Strahan und Jun Qian (Boston College), Jess Cornaggia (Indiana University), Manfred Gärtner und Björn Griesbach (HSG St. Gallen), gemeinsam? Richtig: Sie alle haben sich wissenschaftlich mit dem Werken und Wirken der Rating-Agenturen S&P, Moody’s und Fitch beschäftigt. Das Ergebnis ihrer Arbeit ist nicht nur katastrophal für die Herren der Ratings, sondern sollte finaler Impuls für die Politik sein, dem Treiben dieser Leute einen Riegel vorzuschieben: Selbst jetzt behaupten diese Gangster noch, sich nichts vorzuwerfen zu haben: „Unsere Ratings haben nicht zur Krise beigetragen“, sagte ein Moody’s-Sprecher. „Strukturelle wirtschaftliche Probleme bilden die Ursache für die Krise“.

Im folgenden ein Text der – jeglicher linker Umtriebe oder gar Sympathien für keynesianische Ideen unverdächtigen – „Wirtschaftswoche“:

read more »

Advertisements
30. Juli 2012

Finanzmarkttaliban das Handwerk legen

Zeit Online zur Studie der HSG St.Gallen über Fitch et al.:

Gärtner fordert, die Rating-Agenturen stärker zur Verantwortung zu ziehen. „Sie betreiben teilweise Rufmord“, sagt er.

Der Volkswirt will daher Staaten vor Gericht ein Klagerecht wegen Geschäfts- und Rufschädigung einräumen. Streitwert wären mindestens die zusätzlichen Zinskosten, die ein betroffenes Land durch eine Herabstufung habe. „Die Agenturen müssten ihr Vorgehen erläutern und darlegen, dass sich ihr Rating durch die Situation vorder Herabstufung rechtfertigen lässt – nicht durch das, was nachher entstanden ist, denn dazu tragen sie ja über die Selbsterfüllung ihrer Ratings selbst bei“, sagt Gärtner. Er verweist

read more »

29. Juli 2012

U-Boote im Finanzkrieg gegen die Eurozone

Nach der Finanzkrise 2008 haben Rating-Agenturen laut einer Studie der Universität St. Gallen (HSG) die Kriterien für die Schuldnerqualität von europäischen Staaten verschärft und damit eine Abwärtsspirale in Gang gesetzt. „Viele europäische Länder wurden seit 2008 mit anderen Maßstäben beurteilt als früher und auch anders als andere Länder heute noch behandelt werden“, sagte HSG-Professor Manfred Gärtner am Freitag. „Es ist schwer zu glauben, dass das ein Zufall ist“. Die drei großen Rating-Agenturen

read more »