Schöne Wirtschaftsprosa

Der neue Geschäftsbericht der Fraport ist da. Es lohnt sich durchaus, mal reinzuschauen: Trotz schlechterer Geschäfte als 2008 bleibt die Dividende gleich. Das Land Hessen und die Stadt Frankfurt sind noch immer größte Anteilseigner mit etwas mehr als 30%, bzw 20%. Damit erhalten sie die größten Brocken der Dividendenausschüttung. Von der Jobmaschine Fraport keine Spur: mehr als 3000 Arbeitsplätze sind gegenüber 2008 weggefallen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: