Mit Getöse bloß Gedöns: Ockel

Von einem „politischen Signal“ wird im Allgmeinen gesprochen, wenn jemand etwas tut oder verkündet, das keine konkreten oder gravierenden Auswirkungen haben wird, ergo wertlos ist. Es soll lediglich anzeigen, dass der Signalgeber mit irgendetwas nicht zufrieden ist oder konform geht. Und es soll den Wähler beruhigen: Man tut ja schließlich was. Egal wie nutzlos es ist. Mit einem solchen „politischen Signal“ und großem Getöse in der FAZ (Artikel als pdf) haben sich unter anderen der Raunheimer Jühe, der Kelsterbacher Ockel und die Frankfurterin Rottmann aus dem „Forum Flughafen und Region“, einer von der Landesregierung und der Flugverkehrswirtschaft eingesetzen Blenderorganisationin der Nachfolge des „Regionalen Dialogforums“, „weitgehend“ (FAZ) verabschiedet. Allerdings nicht ganz, denn auf den Co-Vorsitz im Arbeitskreis „Aktiver Schallschutz“ des FFR wollte man dann doch nicht verzichten. Diesen Co-Vorsitz hat BGM Ockel, Kelsterbach. Und der plädiert ja schon immer, man müsse mit der Flugverkehrswirtschaft „im Gespräch“ bleiben. wie solche „Gespräche“ mit der Fraport aussehen, kann sich jeder ausmalen, der das so genannte Eckpunktepapier kennt: ein einseitiges Vertragswerk zum Vorteil der Fraport wird durchs Parlament gepeitscht, die Fraport kriegt, wass sie will, der Kelsterbacher Bürger ist in den Allerwertesten gekniffen.

Die Verfilzung zwischen Wirtschaft und Politik wird noch an einem anderen Beispiel deutlich, dem „Regionalpark Südwest“: Der ist eine Veranstaltung der Kommunen der Region und soll die Umwelt ein wenig aufhübschen (mehr ist das nicht, Substanzielles wird hier nicht geleistet) und von den Schweinereien ablenken, die in unserer Gegend passieren. Seltsam dabei: größter Sponsor: Fraport mit 16 Mio Euro in den vergangenen 12 Jahren. Geschäftsführer: Manfred Ockel.

Advertisements

One Comment to “Mit Getöse bloß Gedöns: Ockel”

  1. Reblogged this on Die Perle am Untermain und kommentierte:

    Was nicht vergessen werden sollte….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: