Es ist soweit:

Flughafen Frankfurt

Land gibt keine (Nacht-)Ruhe

Von Frank Schuster

Die Landesregierung wird mit aller Wahrscheinlichkeit gegen das Urteil des hessischen Verwaltungsgerichtshofs (VGH) zum Ausbau des Frankfurter Flughafens in Revision gehen. Das verdichtet sich nach gestrigen Reaktionen aus den Reihen der CDU/FDP-Regierungskoalition.

„Wegen der grundlegenden Bedeutung des Urteils und der Auswirkungen auf die zukünftige Landesplanung spricht aus Sicht der FDP-Fraktion vieles für eine Revision“, sagte FDP-Chef Florian Rentsch. Nach der Entscheidung des VGH ist der Bau der geplanten neuen Nordwestlandebahn zulässig, allerdings muss ein Nachtflugverbot eingehalten werden. Die Revision muss bis 4. Januar eingelegt sein.

Verkehrsminister Dieter Posch (FDP) sagte zwar ein für gestern angekündigtes Pressegespräch wieder ab. Vorab hatte er aber schon über die Pressestelle des Ministeriums eine Mitteilung herausgeschickt, die andeutet, in welche Richtung seine Pläne gehen. Auch der CDU-Koalitionspartner hatte schon per Presseerklärung Beifall für Posch geklatscht. (Mehr hier)

Was haben der Koch und sein Hahn gemeinsam?

Sie werden beide irgendwann in der Hölle schmoren!

a
a

Ok, dies ist keine Zeit für schlechte Witze, aber seien wir ehrlich: Was anderes war von dieser  Clique zu erwarten?

  • Steuerfahnder
  • Wolski
  • Everts
  • Rauh

Wer weiß, was diese Regierung noch alles an Dreck am Stecken hat?

Advertisements
Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: