Die Machenschaften von Roland „Berlusconi“ Koch

Unter den Stichworten „Nachtflugverbot“, „Steuerfahnderaffaire“, „ZDF-Brender“ und „Keine Äpfel für hesssiche Schulkinder aber zig Millionen für eine private Hochschule“ findet sich das ganze schmähliche Wirken der hessischen Landesregierung.

Vielleicht sollte Herr Koch den bekannten Psychiater ujd Steuerfahnderbegutachter Thomas Holzmann einfach auf alle Leute ansetzen, die ihm nicht passen: zuerst auf Nikolaus Brender. Den kann er zum paranoid querulatorischen Charakter erklären lassen und so von seinem Chefredakteurssessel beim ZDF befördern. Dazu braucht der Holzmann den Brender nichtmal zu sehen. Der schreibt sein Gutachten vor der Glotze.

Natürlich geht da nichts ohne die FDP unter der Kameradschaft Hahn-Posch, die die Schweinereien der CDU deckt, trägt und unterstützt.

Selbst in Besserverdienergemeinden wie Hofheim regt sich Widerstand, werden Stimmen laut, die sich gegen die Koch-Kamarilla empören: „Der Koch verweigert den Kindern das Obst, steckt aber gleichzeitig zig Millonen in private Projekte.“ Gemeint war damit die Unterstützung der privaten Hochschule in Wiesbaden.

Googlen ist gar nicht so dumm. Da kommt der ganze Dreck ans Tageslicht. Viele Ergebnisse von der „Frankfurter Allgemeinen“ darf man allerdings nicht erwarten. Deren Klientel setzt sich eher ungern mit solchen Petitessen wie z.B. Steuerhinterziehung auseinander.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: