Angebliche Umzugsabsichten der Condor – Teil einer fein orchestrierten Erpressungsstrategie?

Condor ist eine der bekanntesten deutschen Charter-Fluggesellschaften. Die Geierfluglinie steht vor allem für Ferien- und Fernreisen. Mit knapp sieben Millionen Passagieren im Jahr und über 70 Zielen in Europa, Asien, Afrika und Amerika ist sie eine der führenden Freizeitfluggesellschaften der Welt.

Lufthansa hielt bis September 2007 24,9 Prozent an der Gesellschaft. Seit Anfang Februar 2009 ist Thomas Cook alleiniger Gesellschafter.

Auch diese Firma hat selbstverständlich keinerlei Interesse an einem Nachtflugverbot und umso mehr am Volllastbetrieb auf der neuen Landebahn Nordwest, genauso wie am übrigen Flughafen. Ebenso wie die Lufthansa Cargo, die pikanterweise im selben Gebäudekomplex Am Grünen Weg in Kelsterbach residiert, und schon vor Wochen mit ihrem Weggang von FRA und damit auch aus Kelsterbach gedroht hat. Mit möglichen, entsprechenden Folgen für die hier ansässigen Speditionen.


Hier werden von der Luftverkehrswirtschft Druckpunkte gesetzt, die der Stadt Kelsterbach und der näheren Umgebung weh tun: Für Condor ist es ganz offensichtlich vollkommen widersinnig, einen Standort zu verlassen, an dem sämtliche Infrastruktur vorhanden und eine Immobilie im -geschätzt- mittleren zweistelligen Millionenbereich steht. Die in Neu-Isenburg erst aufgebaut werden müsste. In diesem Zusammenhang muss sich übrigens der Isenburger Bürgermeister Quilling, der mit Ockel im Regionalforum sitzt, nach nachbarschaftlicher Solidarität fragen lassen.

Wie im Fall der Lufthansa Cargo geht es aber offenbar einzig und allein darum, die politisch Verantwortlichen weich zu klopfen. Gegen das Nachtflugverbot. Für den Verkauf der Gewerbeflächen im Taubengrund. Und um Panik zu verbreiten hinsichtlich der Gefahr, weitere Gewerbesteuereinnahmen und Einkommenssteuergelder zu verlieren.

Eine solche Vorgehensweise mag nach kapitalistischen Maßstäben legitim sein, unter ethischen Gesichtspunkten ist sie nur: schäbig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: