„Niemand will eine Mauer bauen“

Mit der Begründung, den Flugverkehr auf der neuen Landebahn Nordwest gegen terroristische Anschläge vom Main aus sichern zu müssen, erlässt das RP Darmstadt die vollständige Umzäunung Kelsterbachs mit rasiermesserscharfem NATO-Draht: „Es ist zu befürchten, dass sich Terroristen mit Schnellbooten der Landebahn nähern, um einen Raketenangriff auf eine startende Maschine zu verüben, insbesondere nachts“ so der Regierungspräsident zur Begründung der Maßnahme.

unterdorf6Die Fraport-Security sei verpflichtet worden, an den Ortsausgängen Kelsterbachs Check-Points einzurichten, um den Bürgern der Stadt eine reibungslose  Ein- und Ausfahrt zu ermöglichen.

Der Regierungspräsident betonte, dass sich für rechtschaffene Kelsterbacher Bürger nichts ändere: Lediglich ein verminter Sicherheitsstreifen von 25 Metern entlang der Friedhof- und Mainstraße und dem Ufergebiet stromabwärts bis zur Stadtgrenze verhindere den freien Zugang zum Fluss. Es sei nicht geplant, den Stacheldrahtverhau zukünftig durch eine Mauer zu ersetzen.

Der Vorstandsvorsitzende der Fraport AG zeigte sich zufrieden mit dem Beschluss und versprach der Stadt Kelsterbach weitere fünf Praktikumsplätze für Kelsterbacher Schulabgänger, die im Rahmen einer Casting-Show von Fraport-TV ermittelt würden.

Der Kelsterbacher Bürgermeister konnte dem Beschluss des RP nur Positives abgewinnen: „Besser eingezäunt, als eingemeindet“ und spielte damit auf die Urangst der Kelsterbacher an, von Frankfurt geschluckt zu werden. Für die Stadtverordenten sprach der Mehrheitsführer im Parlament davon, dass man bereits das Nachtflugverbot nicht habe verhindern können, ebenso wenig wie die Umwidmung der Bahn von einer reinen Landebahn in eine Start- und Landebahn.  Daher sei man nun glücklich, eine vollständige Einmauerung der Stadt vermieden zu haben.

Lediglich ein Vertreter einer Kleinpartei protestierte gegen den NATO-Draht und wies auf die Verletzungsgefahr für spielende Kinder hin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: