68er Gutachten: Warum erst jetzt, Herr Bürgermeister?

Das Bürgerbegehren ist vorbei und gescheitert, der Bürgermeister mit einem blauen Auge davon gekommen – und plötzlich tauchen zwei zum 68er Vertrag gehörende Gutachten auf, die bei der Stadt irgendwie als „unauffindbar“ galten.

Warum die Gutachten der Professoren Kraege und Reichow bis gestern im städtischen Archiv schlummerten, wird jedem klar, der sie gelesen hat.

Download: Gutachten Kraege 1968, Gutachten Reichow 1967.

Interessant am Gutachten von Professor Reichow ist unter anderem, was er zur Schutzfunktion von Wald zu sagen hat: z.B. wie hoch und wie beschaffen eine Lärmschutzmauer sein muss, um die Schalldämmung von Wald zu erreichen. Dagegen nehmen sich die Pläne der Stadt, dem Hasenpfad eine 4m Mauer zu spendieren wie ein schlechter Witz aus. Ein ganz schlechter.

Auch wenn der Verdacht, dass hier wichtige Informationen zum 68er Vertrag von der Stadt bewusst zurück gehalten wurden, nicht von der Hand zu weisen ist, so wird man wohl nachträglich am Ausgang des Bürgerbegehrens nicht mehr rütteln können. Einigermaßen sicher kann man auf Grundlage der Erfahrungen aus der Zeit vor dem Bürgerentscheid sagen, dass diese Gutachten, wären sie den Bürgern der Stadt bekannt gewesen, den Ausschlag für das Bürgerbegehren gegeben hätten.

Insofern wirft das „Auftauchen“ der Gutachten zum jetzigen Zeitpunkt ein äußerst zweifelhaftes Licht auf das Gebaren der Stadt im Vorfeld des Bürgerentscheids. Zumal diese Gutachten schon vor Monaten von den Initiatoren und Unterstützern des Bürgerbegehrens angefordert worden waren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: