Bürger Kelsterbachs! Sagt NEIN bei der Europawahl!

Wir alle werden von den Folgen des Flughafenausbaus in exorbitanter Weise betroffen sein. Die Landebahn direkt vor der Haustür unserer Nachbarn im Hasenpfad und der direkte Überflug der Häuser unserer Mitbürger im Taubengrund wird das Leben in Kelsterbach eklatant beeinflussen!

Wegzüge von lieb gewonnenen Nachbarn werden dabei noch das geringste Übel sein. Wer kann, wird Kelsterbach den Rücken kehren und woanders hin ziehen, wo der Fluglärm geringer ist.

Haben Sie sich schon einmal Gedanken gemacht, dass es nicht nur der Fluglärm sein wird, der die Lebensqualität in ganz Kelsterbach beeinflussen wird? Die Bewohner Kelsterbachs südlich der Bahnlinie können Ihnen schon heute ein Lied vom Bodenlärm singen.  Was uns bevor steht, wenn Flugzeuge parallel zur Autobahn auf Nordwest landen werden mit ausgefahrenen Landeklappen und vollem Umkehrschub nach dem Aufsetzen? Es wird ein Inferno!

Dazu kommen die Abgase der Flugzeuge, und zwar nicht nur die, welche einfliegen, sondern auch diejenigen, die am Boden rollen: Alle sollen über die südliche Brücke, die Kelsterbach am nächsten ist, zum Rollfeld kommen.

Und was ist eigentlich mit dem Dreck, der bei jeder Landung entsteht? Reifenabrieb? Feinstaub? Darüber verliert die Fraport kein Wort. Mit gutem Grund. Denn das ist eine Umweltverschmutzung ohnegleichen!

Das steht uns südlich der Bahnlinie bevor. Wieviele SPD-Stadtverordnete wohnen eigentlich in der Danger Zone? Was passiert, wenn ein Flugzeug am „AirRailCenter“ hängen bleibt? Haben sich die Genossen darüber mal Gedanken gemacht?

Mitbürger: Keine Stimme für SPD, CDU oder <a href="„>FDP bei der Europawahl! Ein erster Denkzettel tut Not!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: