Sport am Wochenende

Einen neuen Trainer zu Ostern
Kelsterbach. Im heutigen Derby beim VfB Unterliederbach (19.30 Uhr) hoffen die Fußballer von Viktoria Kelsterbach endlich auf den ersten «Dreier» im Jahr 2009 in der Verbandsliga Mitte. «Wir arbeiten darauf hin. Wir müssen versuchen, den Schwung aus dem letzten Spiel mitzunehmen», erwartet Gäste-Trainer Christian Kreil eine genauso engagierte Leistung wie bei der unglücklichen 1:2-Heimniederlage gegen Spitzenreiter Marburg. (Weiterlesen in der Frankfurter Neuen Presse)

Schlüsselspiel für den BSC Kelsterbach
Kelsterbach. Keine Frage: Für den BSC Kelsterbach geht es am Samstag in der Handball Landesliga-Mitte um alles oder nichts. Der Tabellenzehnte ist beim Vorletzten TV Hofheim zu Gast (19.45 Uhr; Brühlwiesen-Halle). Mit einem Sieg könnten die Kelsterbacherinnen ihre Tabellen-Position festigen, mit einer Niederlage würden sie jedoch den Platz mit Hofheim tauschen und der angestrebte achte Tabellenrang würde in unerreichbare Ferne rücken. Auf dem begehrten fünftletzten Rang, der mit Sicherheit zum Klassenerhalt reicht, steht derzeit der TSV Hungen mit fünf Zählern Vorsprung auf Kelsterbach. (Weiter in der FNP)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: